Wählen Sie Ihre Sprache:  Español  |  English  |  Deutsch  |  Nederlands  |  Français

Geschichte

Der spanische Greyhound entsteht und formt sich im Mittelalter. ... Die enorme Weite von nicht kultivierten Feldern und brachliegendem Land bedeutete einen verstärkten Anreiz und belebte die sowohl in arabischen als auch in christlichen Reichen verbreitete Tradition der Hasenjagd mit Greyhounds. In diesen Zeiten waren Krieg und Jagd eins. Wie David Salamanca sagte, “der Windhund, das Pferd und der Greyhound sind drei grosse Krieger”.

Fortsetzen...

Der geschichtliche Hintergrund

Für die Besitzer der Hunde stellte sich diese Frage tatsächlich, da sie zu arm waren um die Hunde länger zu unterhalten als sie ihnen nützten. Blieb also nur noch das Töten der Tiere. Aber wie? Gewehre waren teuer und nur in reichen Haushalten anzutreffen. Erhängen wurde zur gängigsten Methode, da sie die einfachste und billigste war, sich der Hunde zu entledigen. Das Erhängen der Galgos in Spanien kommt also aus einer Zeit der Armut, in der die ökonomischen Gegebenheiten die Besitzer zu solchen Handlungen zwangen, während es in heutiger Zeit der pure Sadismus der Besitzer ist, der diese Tötungsart aufrecht erhält.

Fortsetzen...

Die heutige Situation

Die Tragödie der Galgos besteht aus zwei Tatsachen: Die unkontrollierte Vermehrung und das massive Aussetzen am Ende der Jagdsaison. Praktisch kann in Spanien jeder Galgos züchten, die einzige Grundvoraussetzung ist der Besitz eines Rüden und einer Hündin. Es gibt keinerlei Kontrollen von Seiten der Behörden. Es ist überflüssig zu sagen, dass es ein Gesetz gibt, denn niemand hält sich daran und es gibt keinerlei Kontrolle über Verstöße oder Zuwiderhandlungen. Dies alles geschieht, weil es keine Möglichkeit gibt die Verstöße zu kontrollieren.

Fortsetzen...
Fotos... (WARNING: Beunruhigende Bilder.)

Der Diebstahl von Galgos

Der Diebstahl von Galgos ist in der Welt der « galgueros » (Jäger, die Galgos besitzen) ein bedeutendes Problem. Nach Polizeiberichten ist der Galgo die in Spanien am häufigsten gestohlene Hunderasse. Die spanische Polizei spricht von 1200 Galgo-Diebstählen im Jahr 1998, aber wir gehen davon aus, dass dies nur die Spitze des Eisbergs ist und nur ca. 20 % der Gesamtzahl darstellt.

Fortsetzen...

Available Dogs Scooby Farm