Wählen Sie Ihre Sprache:  Español  |  English  |  Deutsch  |  Nederlands  |  Français

Schulungs-Center

In den letzten Jahren ist unsere Vereinigung stark gewachsen. Freiwillige Helfer aus Spanien und dem Ausland kommen immer wieder zu uns, um zu helfen. Sie entlasten uns bei der täglichen Routinearbeit. Dies gibt uns die Möglichkeit unsere Aktivitäten auszuweiten. Wir können uns nun auch weiteren Problemen zuwenden, zum Beispiel: Die Massentierhaltung und der Umweltschutz.

Scooby Farm Animals

Die oberste Zielsetzung des neuen Projektes ist ein Schulungszentrum auf unserem Gelände zu errichten. Dort sollen kleine Lehrveranstaltungen stattfinden. Für die Schulen, die Gemeinde und örtlichen Behörden, sowie für Besucher des Tierheims gibt es umfangreiches Informationsmaterial. Wir haben eine kleine Anzahl von Nutztieren aufgenommen: Enten, Gänse, Hühner aus einer Legebatteriehaltung, Schafe, Ziegen, Schweine, Ponys und weitere Arten.

Donkeys & Goats

Unser Zentrum bietet für interessierte Zuhörer und Besucher Seminare, Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür an. Diese finden entweder bei uns oder vor Ort statt. Unsere Ziele sind:

  • die Menschen darauf hinzuweisen, wie wichtig Kastrationen, die Kennzeichnung mit Microchips und die regelmäßige tierärztliche Versorgung der gehaltenen Tiere sind.
  • den Menschen aufzuzeigen, wie das Zusammenleben mit Tieren den Alltag bereichern kann.
  • die Galgos zu rehabilitieren und ihren schlechten Ruf, sie seien weder Kameraden noch Schmusetiere, endgültig zu zerstören.
  • das Leiden der Tiere in der Massentierhaltung zu zeigen und über alternative Haltungsformen zu informieren. Bei einem Rundgang auf unserer Farm erleben die Menschen unsere Nutztiere als Lebewesen in einer freien Umgebung.
  • auf weitere Themen im Umweltschutz hinzuweisen, etwa Recycling, Umweltverschmutzung, Einsparen von Wasser und Strom.
Pigs

Mit diesem Projekt wollen wir das Interesse der Menschen für die massiven Missstände und Probleme wecken und sie auf ihre Mitverantwortung hinweisen. Es gilt, jede Menge Pionierarbeit zu verrichten und vieles muss noch getan oder vorbereitet werden. Aber irgendwo muss man ja anfangen. Unter unserer Rubrik “Aktuelles” werden wir Sie regelmäßig informieren. Wenn Sie sich an diesem Projekt beteiligen möchten oder es sponsern möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit dieses Projekt durch eine virtuelle Adoption eines unserer Nutztiere zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt “Virtuelle Adoption”.

Available Dogs Scooby Farm